Festival PERSPECTIVES


PERSPECTIVES
ist das einzige deutsch-französische Kulturfestival, das sich gleichermaßen deutsch- wie auch französischsprachiger Bühnenkunst widmet. Aus dem ursprünglichen Experiment, das 1978 als französisches Festival in Saarbrücken seinen Anfang nahm, wurde langfristig ein ungewöhnlich langlebiges Kulturereignis mit nachweislichem Erfolg, das in dieser Form bis heute in Deutschland und Frankreich einmalig ist und ein Stück kultureller Identität für die Großregion hervorbrachte. Im Laufe von 40 Jahren hat sich PERSPECTIVES erfolgreich als wichtiges Kulturereignis der Region Saar-Lor-Lux und als Traditionsfestival in der Stadt Saarbrücken verankert.

PERSPECTIVES bietet jedes Jahr ein anspruchsvolles zweisprachiges Programm an, das vielseitig, multidisziplinär und explizit für jedes Publikum offen ist: Der facettenreiche Spielplan erstreckt sich von Angeboten aus den Sparten Sprechtheater und Performance über zeitgenössischen Tanz, französischen Zirkus und Straßentheater bis hin zu Figurentheater und Konzerten junger aufstrebender Musikgruppen. International bekannte, renommierte Künstler sowie talentierte Neuentdeckungen aus den verschiedenen Sparten erfüllen mit ihren innovativen Bühnenwerken den hohen künstlerischen Anspruch von PERSPECTIVES. Auch die außergewöhnlichen Spielorte des Festivals wie ehemalige Industriestandorte, öffentliche Plätze und Straßen prägen die einzigartige Festivalstimmung. Das Festival feierte in diesem Jahr vom 1. bis 10 Juni mit rund 30.000 Besuchern sein 40-jähriges Jubiläum.

Nächste Festivalausgabe: 17. bis 26.05.2018

Die Stiftung ME Saar ist seit 2013 Sponsor des Festival PERSPECTIVES.

Die Saarbrücker Zeitung hat zuletzt mit Artikel vom 09.07.2017 berichtet.

weitere Informationen


Festival PERSPECTIVES
Deutsch-französisches Festival der Bühnenkunst
Träger: Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit
Heuduckstr. 1
66117 Saarbrücken

Festivalleitung

Sylvie Hamard

Link zum kompletten Programmheft als PDF-Download