Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
19. Mai 2018 bis 6. Januar 2019

Nichts verkörpert so sehr die Kultur Großbritanniens wie Queen Elizabeth II. Sie ist eine lebende Legende, in ihrem Leben spiegelt sich eine ganze Epoche. Bis Sonntag, den 6. Januar 2019, zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Ausstellung „Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“. Sie präsentiert Fotos, Gemälde, Briefmarken und Münzen aus einer der größten Sammlungen dieser Art, der Sammlung Luciano Pelizzari. Herausragende Exponate aus weiteren europäischen Sammlungen vervollständigen die Ausstellung.  

„Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“ ist die erste Ausstellung zu Queen Elizabeth II. in Deutschland. Sie zeigt ein umfassendes Porträt der Monarchin und lässt 90 Jahre in Bildern der Queen lebendig werden. Es entsteht so eine mehrfache Geschichte: die Queen als Mensch und als Monarchin, ihr Zusammentreffen mit den entscheidenden Ereignissen und Personen des 20. und 21. Jahrhunderts sowie die Spiegelung der privaten und öffentlichen Person in Kunst und Kultur.

Luciano Pelizzari besuchte als Meisterschüler das Atelier des berühmten Malers der Queen, Pietro Annigoni (1910 – 1988). Dadurch entstand seine Sammlung zu Queen Elizabeth II. Die Ausstellung „Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt die Zeitgeschichte des zweiten elisabethanischen Zeitalters und den Mythos, der sich um Queen Elizabeth II. gebildet hat. Die Exponate porträtieren eine Frau, die seit 1952 Königin ist. Sie präsentieren Queen Elizabeth II. als Monarchin, politische Akteurin, Familienoberhaupt und als Traumfigur für die Briten und für eine weltweite Fangemeinde.

Zu jedem Lebensjahr der Queen präsentiert die Ausstellung „Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“ die Schlüsselfotografie der BBC und verknüpft diese mit den Weltereignissen des 20. und 21. Jahrhunderts. So wird deutlich, was im Leben der Queen elementar war und mit welchen zeitgeschichtlichen Umständen sie in Beziehung trat. Fotos, Kunstwerke, Briefmarken, Porzellan oder Münzen beleuchten verschiedene Facetten des Mythos Queen Elizabeth II.  In der Ausstellung begegnen sich so drei große Bild-Stränge: die 92 eigenständigen Reportage-Bilder, Bildkonstanten der Queen wie sie sich in Briefmarken, Münzen und Medaillen zeigen und die Erinnerungsstücke zu den wichtigen Ereignissen der Queen und ihrer Familie.
(Quelle: Weltkulturerbe Völklinger Hütte)

weitere Informationen

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur
66302 Völklingen

Ansprechpartner:
Karl-Heinrich Veith M.A.
Jocelyne Pallu
Dr. Armin Leidinger
Tel. 06898 9100-100
www.voelklinger-huette.org
mail@voelklinger-huette.org

Öffnungszeiten:
Sommer: Täglich 10 bis 19 Uhr
Winter (ab 5. November 2018): Täglich 10 bis 18 Uhr


Eintrittspreise:
Jugendliche und Schüler bis 18 Jahre: Eintritt frei
(Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung eines bevollmächtigten Erwachsenen)

Studierende, Schüler und Auszubildende: Eintritt frei
(bis 27 Jahre, mit gültigem Ausweis)

Ermäßigt: 15 Euro
Normal: 17 Euro

Kompaktführung (ca. 1,5 Stunden, maximal 30 Personen):
110 Euro plus ermäßigter Eintritt pro Person

Zur Ausstellung „Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“ bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein umfassendes Begleitprogramm. Zur Ausstellung ist ein Besucherservice eingerichtet, bei dem Gruppenführungen gebucht werden können:

Besucherservice:
Tel.  06898 9 100 100
visit@voelklinger-huette.org